Wachstumsfelder und Wachstumsverhinderungsräume

Es ist eine absolut wichtige Frage für Deine Veränderung
Dich zu fragen,
ob Du Dich in einem Feld bewegst,
was offen gegenüber Veränderungen ist
oder ob es ein eher angstbesetztes Feld ist,
wo jeder die Hände über dem Kopf zusammen schlägt, wenn Du Dich einen Millimeter in eine andere Richtung bewegst.

Wenn es das letztere ist,
dann wird es Zeit,
dass Du Dir Menschen suchst
(z.B. auf Seminaren oder Coaches),
die an Deinem Wachstum interessiert sind
die Freude daran haben,
wenn Du strahlst und Dich ausweitest und richtig lebendig wirst,
die Dich nehmen mit all Deinen Macken und Talenten,
die Dich annehmen mit all deinen Gefühlen, mit der Trauer, der Angst, der Freude und der Wut.

Du entscheidest, in welchem Feld Du Dich bewegen möchtest!
Wähle bewusst, mit wem Du wirklich sein magst –
es ist ja DEIN LEBEN!