Was steht auf Deinem Lebensbus?

Ein spiritueller Lehrer von mir hat einmal das Bild genommen:
„Du sitzt in einem Bus.
Das ist DEIN Lebensbus.
Und was steht vorne drauf als Zielort?“

Das ist eine super Frage!
Ihr könnt ja mal einen Moment die Augen schließen,
Euren eigenen Bus visualisieren,
welche Farbe er hat,
wo er grad lang fährt
und:
was vorne drauf steht!

Jedenfalls ging sein Teaching weiter.
Er sagte:
„Wenn Ihr wirklich weiterkommen wollt,
dann schaltet die Anzeigentafel vorne auf „Erwachen“.
Alles, was Ihr tut,
alles, was Ihr sagt,
sei dem Erwachen gewidmet.“

Bei diesem Teaching wurde mir klar,
dass ich schon lange in diesem Bus sitze,
in dem, wo vorne drauf „Erwachen“ steht,
Befreiung (Moksha).
Eigentlich seit meiner Firmung,
jaja, so ganz christlich.

Ich kann mich noch ganz genau an diesen Moment der Firmung erinnern
als ich da für eine Zeit kniete,
da vorne rechts in der mir vertauten Kirche,
da habe ich inniglich gebetet,
so aus der Tiefe meines Herzens,
dass ich Jesus nachfolgen will,
Jesus, der das Licht gebracht hat,
die Erlösung, die Befreiung,
Jesus, der das Leiden überwunden hat.

Puhhhhh, bei mir rieselt es gerade….

Und was steht auf Deinem Bus?