Ich bin so viele

🎈 ICH BIN SOOOOOOOO VIELE.
🎈 UND WIE VIELE BIST DU?
🎈 ODER DOCH: ALLES?

Ich habe es schon immer geliebt
mich zu verkleiden (machen ja Kinder auch so gerne, gell?),
mich im Alltag bunt anzuziehen,
– nicht so „graue Maus“ und so.

Mich zu kleiden je nach Anlass und Stimmung:
morgens in weißen Klamotten mit einem Turban auf dem Kopf Kundalini Yoga unterrichtet,
mittags mit meinem Sohn mit Gummistiefeln und Drecksklamotten den Garten umgraben
und abends zum Tangotanzen mit hohen Schuhen und sexy Kleidern….

Wir sind eben mehr!
Wir sind VIELE!
Wir sind ALLES!

Wir können uns eigentlich immer wieder fragen
und forschen:
🔸 Welche Teile sind verschüttet in uns?
🔸 Welche werden dauerhaft schön unten gehalten?
🔸 Wo halte wir gerade in diesem Moment etwas zurück in uns?
🔸 Welche Anteile mögen wir so ganz und gar nicht?
🔸Und was verurteilen wir an anderen ? (ein guter Fingerzeig, was wir uns selber NICHT zugestehen)

Mein Angebot
„40 Tage: DER WEG DES SCHWERTES“
🧡 ⚔️ 🧡 ⚔️ 🧡 ⚔️ 🧡 ⚔️ 🧡 ⚔️ 🧡 ⚔️
ist ein radikaler Weg,
alles zu leben und alles zu sein,
(nicht krampfhaft, sondern dem Inneren folgend!)
sich nichts mehr zu verkneifen
und nichts in uns klein zu reden oder zu verharmlosen oder abzutun,
sich ganz und gar in allen Ecken zu erforschen und die Impulse zu leben, die da sind!
Es ist ein Weg der Initiation, der Neu-Initiation:
sich neu zu gebären in ein neues Leben!

Das ist nur für diejenigen,
die absolut bereit sind!
Bereit, alles in Dir selber zum Leben zu erwecken, was Du sowieso bist!
Das BUNTE, das VIELE, dass Du bist!

Ahó.✨ Namasté.✨ Amen.✨