Dein Ja sei ein Ja

 

„Dein JA sei ein JA
Und Dein NEIN ein NEIN!“
(aus den Reden von Jesus, Matthäus 5, 37)

Wir in Berlin sind immer etwas „grad heraus“.
„Schnauze mit Herz.“ – heißt es bei uns…
Ich hatte mal einen Freund, der aus einer anderen Region Deutschlands kam und der damit nicht zurecht kam.
Ja, er war selber zurückhaltender….oder?
Heute würde ich sagen: er hat sich gut unter Verschluss gehalten.

„Dein JA sei ein JA
Und Dein NEIN ein NEIN!“

Dies ist ein Aufruf zur WAHRHAFTIGKEIT!
Und damit meine ich:
💯 DEM MOMENT TREU SEIN.
💯 DEINE WAHRHEIT IM MOMENT ZU SPÜREN
💯 UND IHR ZU FOLGEN!

Wischi-waschi.
Lari-Fari.
Nicht Fisch nicht Fleisch.
Ja, manchmal fühlen wir uns so.
Und trotzdem ist IN uns eine Stimme, die sehr klar ist.
Wenn wir uns die Mühe machen, nach innen zu tauchen.
Wenn wir uns die Mühe machen, wirklich genau auf unser Inneres zu hören.
Und vor allem: dazu zu stehen!

⚡️ „JA – das will ich!“
⚡️ „Nein – das will ich nicht!“
⚡️ „JA – das kann ich!“
⚡️„Nein – das kann ich nicht zusagen!“

Wir oft verbiegen wir uns,
wie oft verschleiern wir unsere Wahrheit,
🔸 weil wir Angst vor Ablehnung haben,
🔸 weil wir ja gemocht werden wollen,
🔸 weil wir etwas nicht verlieren wollen,
🔸 weil wir „strategisch“ denken und uns nicht „in einen Fettnapf setzen wollen“.

Mir geht es nicht darum,
sich allen Leuten dumpfblöd total ehrlich gegenüber zu stellen und jedem meine Meinung kund zu tun.
Sondern es geht darum,
genau zu fühlen:
„Was ist MEINE WAHRHEIT?“
„WOFÜR STEHE ICH?“
„KANN ICH DAZU IN DIESEM MOMENT WIRKLICH JA SAGEN?“

P.S.
Und der in Österreich beliebte Ausspruch:„Schaun´ mar amoill“ – kann Gelassenheit ausdrücken und Zukunftsvertrauen….oder: ein „sich drücken vor einer klaren Aussage“ …

Geh´den „Weg des Schwertes“
mit mir!
Wenn Du wirklich bereit bist, dann, schreib mir von Dir: joygabrielle@posteo.de oder PN

⚔️ 🧡 ⚔️ 🧡⚔️ 🧡⚔️ 🧡⚔️ 🧡⚔️ 🧡

40 Tage: DER WEG DES SCHWERTES!
Deine Wahrheit. Deine Befreiung, Leben.

🧡 Gemeinsamer Start: 27.-29.12. in Potsdam (bei Berlin)