Bücher

Wundervolle Neuigkeiten!

Mein erstes Buch ist dieses Jahr herausgekommen!

Es ist eine biografische Heilungsreise ins neue Paradigma:

Autobiographie:„Engel 007, gelandet auf Planet Erde.“

Diese Biographie war eine Entscheidung meiner Seele – 
sie hat mich zielgerichtet dorthin geführt, dieses Projekt zu starten und durchzuhalten.
Nach 4 Monaten war das 300 Seiten  umfassende Werk vollendet!

Dieses Buch ist die Geschichte einer Lichtarbeiterin, Gabriele Joy, Engel 007, die mit dem Seelenauftrag auf die Erde kam, voller Liebe, strahlend und mit Begeisterung, die „Neue Welt“ mitzugebären und mitzugestalten.

Aber die angetretene Erdenreise wurde alles andere als ein Zuckerschlecken. Es warteten Falltüren, Hürden und herausfordernde Lebenswendungen auf sie.

Was es braucht, für einen Engel auf Erden ist Mut, Humor und die immerwährende Bereitschaft, wieder aufzustehen, seinen Herzensimpulsen zu folgen und damit weitere Begrenzungen in sich selbst zu sprengen und die Liebe zu leben.

Gabriele Joy Pötzscher erzählt hier in spannenden biographischen Geschichten ihren Weg der Heilung und der Befreiung aus dem Gefängnis des Ego-Verstandes hinein ins Erwachen. Eine Reise, die weiter und weitergeht.“

Ein Interview von Joy Gabriele mit der Buchbegleiterin Bettina Gronow: 

Was Leser berichten...

Maluna R:
Liebe Joy! Inzwischen habe ich Dein Buch einmal gelesen – und danach gleich wieder von vorn begonnen! Du bist diesen Weg der Pionierinnen unserer Generation auf Deine ganz eigene Weise gegangen und hast viele Frauen einschließlich mich tief inspiriert: Ich habe immer wahrgenommen, dass Du auf Deinem Weg und dabei Dir selbst treu bist – no matter what! Dein Buch hat für mich erlebbar gemacht, mit wieviel Schmerz und tiefer Verzweiflung Du auf diesem Weg immer wieder konfrontiert warst. Und damit ist deutlich, dass ein Engelsdasein alles andere ist als „ätherisch abgehoben über der Welt zu schweben“ – one o the angels among us“: der Titel Deines Buches fasst das einfach genial zusammen! Danke!
Jeanine L.
In dieser Autobiographie erzählt Joy auf eine erfrischende, offene, ehrliche Art von ihrer Reise als Engel auf Erden in einem Menschenkörper. Sie nimmt ihre LeserInnen mit einer besonderen Mischung aus Leichtigkeit und Tiefgang mit auf eine Reise durch Höhen- und Tiefpunkte, durch „normales“ Leben, durch schwere Herausforderungen und Lebensaufgaben, durch besondere Begegnungen und Entwicklungsschritte. Joy schafft es, den LeserInnen einerseits mitzunehmen auf eine Reise des Menschseins, wo sich viele Menschen in den Themen wiedererkennen werden. Und gleichzeitig macht sie Mut, an etwas dranzubleiben, seinem Herzen zu folgen, auch wenn das teilweise zu Situationen führt, die einen rausbringen aus der Komfortzone. Sie macht Mut, sich seiner Lebensaufgabe zu widmen und zu vertrauen auf die Richtung, in der das Leben uns liebevoll führen wird, wenn wir bereit sind, unsere Arme und Herzen dafür zu öffnen und der Energie in uns anzuerkennen.
Jeanine L.
In dieser Autobiographie erzählt Joy auf eine erfrischende, offene, ehrliche Art von ihrer Reise als Engel auf Erden in einem Menschenkörper. Sie nimmt ihre LeserInnen mit einer besonderen Mischung aus Leichtigkeit und Tiefgang mit auf eine Reise durch Höhen- und Tiefpunkte, durch „normales“ Leben, durch schwere Herausforderungen und Lebensaufgaben, durch besondere Begegnungen und Entwicklungsschritte. Joy schafft es, den LeserInnen einerseits mitzunehmen auf eine Reise des Menschseins, wo sich viele Menschen in den Themen wiedererkennen werden. Und gleichzeitig macht sie Mut, an etwas dranzubleiben, seinem Herzen zu folgen, auch wenn das teilweise zu Situationen führt, die einen rausbringen aus der Komfortzone. Sie macht Mut, sich seiner Lebensaufgabe zu widmen und zu vertrauen auf die Richtung, in der das Leben uns liebevoll führen wird, wenn wir bereit sind, unsere Arme und Herzen dafür zu öffnen und der Energie in uns anzuerkennen.
Wolfgang K.
Jetzt habe ich vollends Dein ganzes SCHWERTERLING-Buch (Anm.: Die Formulierung nimmt wortkünstlerisch Bezug auf mein Buchcover, wo ein Schwert mit Schmetterlingsflügeln zu sehen ist). Wow, wie mutig Du Dich so fot dem Leben, dem Verdrängten, der Liebe gestellt hast! Und toll, wie offen und ungeschminkt Du erzählst. Es kommt zu mir viel Dankbarkeit und Freude durch. Sozusagen: Enjoy Joy!
Marion T.
Tolles Buch. Spannend geschrieben. Ich verschlinge es gerade. Ich bin so dankbar, dass Du dieses Buch geschrieben hast! Es macht ganz schön viel mit mir und ich bin sehr berührt von Deinen Geschichten. Ich freue mich sehr, dass ich Dein Buch in den Händen halten darf und ich fühle mich ganz gesegnet dadurch!
Voriger
Nächster
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner