Ich werfe das Neue hier in das Feld

Viele Posts beschäftigen sich gerade mit dem Einschränkenden, dem „Außen“.
In meiner Arbeit stärke ich das Feld der Liebe,
das Feld des inneren & äußeren Friedens.

Ich möchte hier gerne Visionen teilen, die ja viele von uns haben – von einer anderen Welt und dadurch diese gemeinsame Visionsfeld stärken.

OZEANE
🌊🐠🐬🐳🐟🌊💦🌀🐬☄️🐠🐬🐳🐟🌊💦🌀🐬☄️🌊

Ich sehe eine Welt,
in der die MEERE sauber sind,
das Wasser in den Ozeanen ist klar und rein
es schillert in allen unendlichen blauen und grünen Farbnuancen und spiegelt die Sonne und den Mond…

Unzählige bunte, schillernde und vielgeformte Fische haben dort ihren Lebensraum,
das Meer ist das ruhevolle und heilige Heim der größten feinfühligen Säugetiere der Erde, der erhabenen Wale und der verspielten, tanzenden Delphine.

Das Meer birgt unzählige große Wunder in Form von Milliarden von Lebewesen und Unterwasserpflanzen,
von Korallenriffen in ihrer schillernden Schönheit und Vielfarbigkeit.
All diese Meereslebensräume sind sauber,
das Wasser durchscheinend und rein.

Die Menschen ehren das Meer, die Urwiege allen Lebens,
sie leben in Einklang und in Achtung vor diesem vielgestaltigen Lebensraum
sie leben von dem, was das Meer ihnen geben mag,
sie fahren mit Schiffen, die sauber sind und leise.

Das Meer ist IN UNS.
Wir sind das Meer.
Wir sind in Liebe mit dem Meer in uns!

🌊🐠🐬🐳🐟🌊💦🌀🐬☄️🐠🐬🐳🐟🌊💦🌀🐬☄️🌊

Amen. So sei es.
In Liebe, JOY

Veränderung

VERÄNDERUNG PASSIERT, WENN DU DICH SELBER MIT EINER NEUEN VERHALTENSWEISE ÜBERRASCHST!

✨✨✨✨✨✨✨✨✨-✨✨✨✨✨✨✨✨✨

In der Kindheit WERDEN wir geformt.
Immer und immer wieder bekommen wir die selben (gesellschaftlichen und familiären) Informationen und das begrenzt unser Verhalten und unseren Ausdruck.

Später formen WIR uns selber,
weil wir zu ca. 90 % immer die selber Gedanken denken!
90% immer den selben Schmuh, wow!
Und dies beengt dann noch weiter unsere Möglichkeiten des Sich-Anders-Verhalten-Könnens.

Mannomann.
💥 Wenn Du nun schon 40 oder 50 Jahre alt bist, wie sehr haben Deine Gedanken Dich schon geformt?

💥 Wie offen kannst Du überhaupt sein?

💥 Wie entwicklungsfähig?

💥 Wie flexibel kannst du agieren?

Wenn es um Veränderungen geht, was ja eine Grundvoraussetzung davon ist, dass wir etwas NEUES in die Welt bringen wollen, dann erlebe ich häufig eine gewisse Arroganz, so in der Art: „Ich komme da schon alleine zurecht!“

Wirklich?!?!?!💥

Denkst Du, dass Du Dich alleine aus Deinem alten, begrenzenden Gedankenkonstrukt heraus heben kannst?!?!?!?💥

Wenn Du DIESEN Fakt kennst, dass Du zu 90 % die selben Dinge denkst,
mit den selben Meinungen über Dich (!) und über die Welt,
dann braucht es doch wohl eher ein Korrektiv
und einen tiefgreifenden Anstoß,
Die Dich fordern, aus Deinem Gedankenschema rauskatapultiert zu werden.

Es braucht etwas, was Dich pickst, in eine andere Richtung zu gehen.

Es braucht etwas, was Dich so aus Deinem Verstand haut, dass Du dort keinen Halt mehr finden kannst.

Ja,
🥰 all das passiert, wenn Du Dich auf Deine persönliche Seelenreise begibst!
🥰 Wenn Du die Führung Deiner Seele überlässt.
🥰 Und nicht mal eben so ein „bissi“, sondern volle Pulle und ab durch die Mitte.
🥰 Das ist nicht mal ohne!

Das ist: EIN NEUES LEBEN!!!!!!✨

Wenn Du das willst,
dann lass uns sprechen!
Und dann kannst Du das NEUE mit in die Welt bringen, was wir gerade so nötig haben!

In Liebe, JOY

Du bist Künstlerin

KünstlerInnen sind schon durch ihren Beruf/ihre Berufung per se diejenigen, die durch sich hindurch Neues erschaffen.

Egal ob als Musiker, als Töpferin, als Holzbauerin, als Tänzer, Dichterin und Denker oder welche Sparte auch immer
es sind Menschen, die „offenporiger“ sind,
die in sich eine Idee empfangen,
der sie ihrer Art und Weise Ausdruck verleihen.

Dies ist ein durch und durch schöpferischer Prozess,
der viel Zuwendung,
Einsatz,
Zeit,
Konzentration als auch entspanntes Flowen erfordert.
Nichts kann erzwungen werden.

Und dies ist auch der Grund, weshalb es KünstlerInnen in unserer Welt nicht so einfach haben und am Rande leben:
weil ihre Schöpfungskraft nicht erzwungen werden kann.
Unter Druck können wir nicht kreativ tätig sein,
zumindest nicht authentisch kreativ.
Das wäre Fließbandarbeit.

Sich kreativ und künstlerisch auszudrücken macht zufrieden!
Es bringt etwas, was in uns und durch uns schwingt nach außen.
Durch uns hindurch manifestiert sich etwas.
Und das macht innerlich satt.

🧡 Wir alle sind KünstlerInnen!
🧡 Wir alle sind Erschaffende!
🧡 Wir dürfen uns befreien aus Leistungsdruck,
🧡 aus Zeitdruck,
🧡aus Anspruchsdenken
🧡 und uns wieder einem kindlichen Flow hingeben.

Wir dürfen spielen, bauen, entstehen lassen,
wieder bunt werden,
aus den Schubladen und Kästen heraus hopsen.

Alles, was sich durch uns ausdrückt ist ein Geschenk.
Ein Geschenk und ein Beitrag für das große Ganze.
Lass´ es in liebender Absicht geschehen –
und es wird die NEUE ERDE mit kreieren!

WOMEN´S DAY! DEINE KRAFT!

Du,
FRAU.

Deine Geschichte ist heilig!
Dein Leben ist heilig!
All das, was Du erlebt hast, ist heilig!

Alles Erlebte ist,
dass das Göttliche sich durch DICH ausdrücken will,
dass das Göttliche durch DICH lebendig wird.

Erkenne,
dass niemand anderer mehr wert ist als Du.
Du bist wert!
Du bist Gold
und goldrichtig.

Erkenne:
Du bist heilig!
Erkenne:
das Göttliche wirkt durch Dich,
es erlöst alles IN Dir und durch dich.

Du bist so viel mehr als was du „denkst“,
als was Du „denken“ kannst.

Du bist Seele!
Dazu braucht es nichts Übermenschliches.
Es braucht,
dass alles wegfallen darf, was Du NICHT bist,
alle Scham,
alle Schuld,
und dann offenbart sich in Dir,
was Du wirklich bist.

Om Shanti. Frieden.

Die Seele läutert dich

DIE SEELE LÄUTERT DICH
✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨
Verbundensein mit der Seele.
✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨

Wenn Du ganz, ganz im Verschmelzungsprozess bist mit Deiner Seele,
dann wird sie es nicht zulassen,
dass Du nochmal davon ablässt, den Weg der Wahrheit zu gehen.

Deine Seele wird Dein „kleines Ich“ in die Knie zwingen,
da, wo Du Dich klein gemacht hast,
da, wo Du Dich „unter Wert verkauft“ hast
da, wo Du Deine Fähigkeiten und Talente „unter den Scheffel
gestellt“ hast.

Deine Seele wird nicht zulassen, dass Du Dich ablenkst von Deinem Weg in die Größe
und sie wird Dich immer wieder rufen, ja anschreien
dass Du Dich zeigst,
dass Du sagst, was Du brauchst,
dass Du das Zepter in Deinem Königreich in die Hand nimmst.

Deine Seele wird nicht ruhen,
Dich jenseits Deiner Begrenzungen zu führen
sobald Du Dich ganz klar entschieden hast,
IHR die Führung zu übergeben in Deinem Leben.

✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨✨
AMEN.

Der Löwe brüllt im Käfig

Wenn Dein innerer Löwe brüllt,
💥 roooooooaaaaarrrrr,
wenn er noch nicht aufgegeben hat
die Freiheit wieder zu sehen,
die Freiheit zu hören, zu schmecken, zu riechen
die Freiheit zu LEBEN….

…dann reiche ich Dir die Hand! 💛💛

Wenn Dein innerer Löwe brüllt
💥 roooooaaaarrrrrr,
und endlich ausbrechen will aus allen selbst gezimmerten Verpflichtungen,
ausbrechen will aus “ mir ist alles zu eng“,
ausbrechen will aus „zum Glück nur noch soundsoviele Jahre bis zur Rente“
und ausbrechen aus „soundsoviel Tage bis zum nächsten Urlaub“…

…dann reiche ich Dir die Hand!💛💛

Wenn Dein innerer Löwe brüllt
💥 rooooooooaaaarrrrr,
„Ich bin doch viel, viel größer als alle mir erzählt haben“,
„Ich kann und ich darf!“
„Ich will mich nicht länger verstecken“
„Ich will mich nie weider klein halten von meinen Ängsten“…

….dann reiche ich Dir die Hand!💛💛

⚔️💛⚔️⚔️💛⚔️⚔️💛⚔️⚔️💛⚔️⚔️💛⚔️⚔️💛⚔️⚔️💛⚔️⚔️💛⚔️⚔️💛

40 Tage: DER WEG DES SCHWERTES

Brich´ aus, JETZT.
Anmeldeschluss 15.02. für die Gruppen-Seelen-Reise.

Was kann ich eigentlich schon Großes?

😔 „WAS KANN ICH EIGENTLICH SCHON GROSSES?“😔

Ehrlich gesagt, habe ich es satt.

Ich erlebe so viele Frauen trotz Jahrzehnten Emanzipationsbewegung immer noch sehr zurückhaltend,
wenn es darum geht, sich selber darzustellen
und was Frau für Fähigkeiten,Talente und Wissen hat.

Seine innere authentische Kraft zu spüren und sich dann hinzustellen und zu sagen:
🔸 „Das bin ich.
🔸 Das kann ich,
🔸 Dieses Wissen habe ich
🔸 und dies und jenes will ich!“
fällt den allermeisten Frauen richtig schwer!

Dass ich hier in die Facebook-Öffentlichkeit gehe,
ist wieder ein weiterer Schritt einer Frau und auch ein Vorbild für andere, was mir immer wieder bestätigt wird.

Ich poste keine Allgemeinheiten,
keine schlauen Sprüche von anderen!

Ich poste, was mich berührt und Botschaften, die durch mich hindurch kommen.

Ja, ich mache mich angreifbar.
Ja, ich zeige viele Seiten von mir.
Ja, ich stecke auch viele an.
Ich inspiriere.
Ich gebe Impulse und Ideen
und man kann sich an meinen Posts auch reiben und dafür seine eigene Sichtweise in sich finden!

🌟 Was ist, wenn immer mehr Frauen endlich in die Öffentlichkeit gehen?
🌟 IHRE Perspektive darstellen?
🌟 IHRE Liebe in die Welt tragen?
🌟 Und damit die Welt viel aktiver mitgestalten?

Anstatt sich klein zu halten
oder zu stammeln, was sie können
und um den heißen Brei herum reden und keine klare Ansage machen, was sie brauchen?

Nimm´ Dein Schwert in die Hand! 💥
Lebe das, was in Dir brennt und lodert!💥
Zeige endlich, was in Dir steckt!💥
Geh´ damit für den Frieden, für eine neue Welt voran!💥
Komm´raus aus Deinem selbstgezimmerten Mauseloch!💥

UND WEISST DU WAS?!
ich biete Dir die einmalige, wunderbare, magische Möglichkeit,
Dich wirklich zu befreien von all´ dem, was Dich bisher zurück gehalten hat!

Ich biete Dir die Möglichkeit, über Dich selber hinaus zu wachsen!
Groß zu sein!
In Deiner Kraft zu leben!

Sag´ jetzt bloß nicht, dass Du das nicht willst?!?!
Dann „kann ich Dir auch nicht helfen“….

⚔️🌟⚔️⚔️🌟⚔️⚔️🌟⚔️⚔️🌟⚔️⚔️🌟⚔️⚔️🌟⚔️

„40 Tage: DER WEG DES SCHWERTES“ mit Joy!

Anmeldung bis 15.02.2020
Schreib mir von Dir: 🔸joygabrielle@posteo.de

Das geht nicht!

„Das geht nicht ❗️❗️❗️“

Der größte Verhinderer unserer Entwicklung, unseres eigenen Wachstums und unserer Neuwerdung sitzt…

…in unserem Kopf!🧒👦👩🧑👨

Was wäre, wenn alle Menschen geglaubt hätten…

🔸 dass man gesprochene Worte nicht auf Papier festhalten könnte?
🔸 dass man mit einem Blechkasten auf Rädern nicht von A nach B kommen könnte?
🔸 dass ein Mensch mal diese unglaubliche Höhe von 2,40 m springen könne?
🔸 dass man nicht doch eine wirkliche Reise zum Mond fliegen könne?
🔸 oder dass man nicht unendlich viele Daten in einem Mini-Maschine speichern könnte?

💥💥💥
dann würdest Du jetzt hier nicht vor diesem Rechner sitzen und meine Zeilen lesen!

💥💥💥
Unser Denken ist begrenzt!

Nur im Fühlen können wir uns der Unendlichkeit nähern.
Den unendlichen Möglichkeiten in uns.

Der erste Schritt ist also:
FÜHLE, was als nächstes ansteht.
Spürst Du ein Kribbeln?
Eine innere Freude?
Ein Juchu, Juchei?
Oder wird Dir sogar regelrecht übel?
Ist da ein Sog?
Ein Ruf, dem Du Dich immer wieder zuwendest (Aber bisher zögerlich warst)?

Der zweite Schritt ist, ist, diesem Ruf zu folgen!
Das verlangt von uns, dass wir diesen ständig plappernden Verstand, der uns im Begrenzten hält, an die Seite stellen müssen,
und wir können uns den Schritten zuwenden, die anstehen:
im Vertrauen auf unsere innere Stimme,
im Vertrauen darauf dass das Leben uns trägt.

⚡️ Wann hast Du das letzte Mal einen Schritt gemacht, der Dich wirklich geflasht hat?
⚡️ Einen Schritt, der Dich Kopf und Kragen gekostet hat?
⚡️ Der Dich rausgetragen hat aus Deiner „begrenzten“ Wohlfühlzone?

Spür mal genau rein:
⚡️ Zieht es Dich zu meinem Angebot „Der Weg des Schwertes“?
⚡️ Willst Du endlich wahrhaftig, aufrecht und voller Kraft Deins leben?
⚡️Willst Du aussteigen aus dem, was Dich klein macht und klein hält?

Wenn es Dich zieht,
dann hör´ auch zu denken
sondern FÜHLE!

Und wenn da der Ruf ist, dann melde Dich! PN an mich!
❗️💥🔸🧒👦👩🧑👨⚡️

Be the lighthouse!

✨✨“BE THE LIGHTHOUSE!“✨✨
„Sei ein Leuchtturm!“

Zur Zeit bin ich am Meer.
Es braust der Wind und das Meer tost.
Am Abend gehen an der Küste ein paar Lichter an.
Und auch der Leuchtturm malt Lichtzeichen in das Dunkel.

✨✨ „BE THE LIGHTHOUSE!“✨✨

Diesen Ausspruch hat mein Kundalini Yogameister Yogi Bhajan immer wiederholt.
Sei für andere ein Leuchtturm!
Sei ein Licht, ein Wegweiser, strahle.
und auch, wenn Du nur einen Schritt voraus bist, sei ein Licht für andere.

Und das scheint auch meine Berufung zu sein als „Lehrerin“ und „Begleiterin“ in verschiedensten Lebenslagen….
Seit ich 14 Jahre alt bin habe ich Gruppen geleitet und war für unzählige Menschen diejenige, die voran gegangen ist und Zeichen gesetzt hat, immer wieder Position bezogen hat, neue Pfade vorgetrampelt, inspiriert und Bewusstseinslicht angeboten.

Und manches Mal war auch mein Leuchtturm im rauhen Lebenssturm kaum zu sehen, Land unter und ich selber hatte wiederum Menschen, die mir Halt und Licht waren!

✨✨ „BE THE LIGHTHOUSE!“✨✨

Das heißt: halte Dein Licht nicht zurück!
Halte nicht das zurück, was Dich zum Strahlen bringt.
Deine leuchtende Liebe, halte sie nicht zurück.
Lass´ andere sich entzünden an Deinem Licht, an Deinem Feuer
durch das, wie Du Deine Wahrheit lebst.

✨✨“BE THE LIGHTHOUSE!“✨✨

Ich begleite Dich zu dem Licht Deiner Seele.
Ich begleite Dich nach Innen, dass Dein Licht sich immer mehr und mehr und noch mehr ausbreiten kann.
Ich begleite Dich das in Dir zu finden, was Dich strahlen lässt, was Dein Ureigenstes ist
und ich unterstütze Dich, dies zu leben, dies in die Welt zu bringen
zu Deinem Wohl und zum Wohle aller!

✨✨ „BE THE LIGHTHOUSE!“✨✨

⚔️🌟⚔️🌟⚔️🌟⚔️🌟⚔️🌟⚔️🌟⚔️🌟⚔️🌟
Geh´mit mir „Den Weg des Schwertes“
40 Tage ab dem 20.02.2020 in einer Mini-Gruppe
⚔️🌟⚔️🌟⚔️🌟⚔️🌟⚔️🌟⚔️🌟⚔️🌟⚔️🌟

und lebe dich ganz wahrhaftig, ganz von innen nach außen, und immer mehr Begrenzungen sprengend!

Melde Dich! Schreib mir eine PN!
In Vorfreude auf eine gemeinsame, lichtvolle Zeit voller Abenteuer und Neuentdeckungen, herzlich, Joy✨⚔️🌟

Was ist bloß los?

„Was ist bloß mit der Joy passiert?
Wieso postet die denn so viel?
Und irgendwie hat sie sich verändert?
Ehrlich gesagt, verstehe ich auch nicht alles, was sie da schreibt….
Und manches triggert mich so richtig…“

🧡🧡🧡JA, DA HAT SICH ETWAS VERÄNDERT!t!🧡🧡🧡
🧡🧡🧡 KRASS VIEL!🧡🧡🧡

Und zwar habe ich mich entschieden,
nur noch meiner Seelenbewegung zu folgen.
Ich habe mich entschieden,
dass ich aussteige aus einem „Funktionsmodus“ und
alle Sätze fallen lasse, die ungefähr so anfangen:
„Ich müsste dies, ich müsste das,
ich sollte so sein oder so sein,
das darf man machen und das nicht…“

🧡🧡🧡 UND DAS IN MEINEM GANZEN LEBEN,🧡🧡🧡
privat oder auch im beruflichen.
Denn das fliesst immer und immer mehr zusammen.

Und damit fallen Begrenzungen weg,
wo ich früher für mich getrennt habe:
„Ahhh, das passt zu meinem Business, so und so müsste das nach Aussen aussehen, so und so muss ich rüber kommen, damit es den Menschen angenehm ist. Und ich darf nicht so laut sein, eher so spiritueller oder stiller etc.“

ABER:
meine Seelenfrequenz beinhaltet SOOOOO viele verschiedene FAcetten,
ich habe so viele unterscheidliche Anteile in mir:
das stark Feinfühlige, das Spontane, das Ordnende, das Radikale, das Überbordene und Freudige, das Tiefsinnige und Forschende, das Witzige etc. etc.

💥 ICH DARF DAS ALLES SEIN.
💥 NICHTS BRAUCHE ICH MEHR ZURÜCK ZU HALTEN.
💥 ALL´DAS GEHÖRT ZU MIR
💥 UND DARF SICH AUSBREITEN – VON INNEN NACH AUSSEN!

💫 Möchtest Du auch ENDLICH, endlich Deinen ganz persönlichen Seelenweg gehen?
💫 Dich nicht mehr klein machen?
💫 Und so richtig alle Deine Facetten „wieder“ finden in IN DIR?
💫 So 100% Du selber sein?
💫 Und damit freier und freudiger in der Welt unterwegs sein?

🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊
Dann geh mit mir auf eine únglaubliche magische und besondere Reise!!
Eine Reise hinein in Deine Seelenfrequenz!

⚔️ 🧡 ⚔️ 🧡 ⚔️ 🧡 ⚔️ 🧡 ⚔️ 🧡 ⚔️ 🧡 ⚔️ 🧡
40 Tage „Der WEG DES SCHWERTES“
Deine Wahrheit. Deine Befreiung. Leben.

In einer Gruppe von drei Frauen 🧡 starten wir los, gemeinsam 🧡, unterstützend🧡, Arm in Arm🧡 am 20.02.2020.

Melde Dich!
Schreib mir!
joygabrielle@posteo.de