Vita

Joy Gabrielle

Erwachensbegleiterin & Katalysatorin für Deine Berufung

Seelenbusiness-Mentorin * Spirituelles Medium 
Seelenmusikerin * Autorin


Seit der Jugend begleitet Joy Gabrielle Menschen sehr individuell und mit Begeisterung für ihre Einzigartigkeit auf ihrem „spirituellen“ Lebensweg, was nichts anderes heißt als:
ganz Mensch zu werden und sein Inneres zu mit allen Ecken und Kanten sowie Schönheiten und Feinheiten zu leben. Dadurch bringt ein jeder das auf die Erde, was die eigene Persönlichkeit wahrhaftig ausmacht und lebt seine einzigartige Seelenmission – erfüllt, angebunden und frei

„Gefühlt war ich schon immer etwas anders als meine Umgebung. Diese Erfahrung teile ich mit vielen empathisch-hochsensiblen Menschen – zumal dann, wenn diese früh in ihrem Leben traumatische Erfahrungen machen mussten. Aus der Not heraus entfaltete ich schon früh sehr feine Antennen für die Gefühle von Menschen in meinem Umfeld. Daneben spürte ich eine tiefe Verbindung zur Natur und zu Tieren, die für mich in ihrer Reinheit und Einfachheit Schutz waren und Gefährten. 

Als Jugendliche entwickelte ich starke innere Werte, die auf Gerechtigkeit und Wahrhaftigkeit beruhten. Dabei sah ich an so vielen Punkten in unserer Gesellschaft als auch in der weltweiten Entwicklung, wie vieles auf Ausbeutung, auf Druck und auf Zerstörung aufgebaut war. Schon ab dem Alter von 14 Jahren engagierte ich mich spirituell als auch gesellschaftspolitisch in einem christlichen Jugendverband. 

In dieser Zeit hatte ich auch meine erste Begegnung mit Jesus, die mich stark prägte: ich fühlte in mir die Aufforderung, Jesus in meinem Leben nachzufolgen und den Pfad der Liebe und der Ausrichtung auf Gott zu gehen. 

Die uneingeschränkte Liebe zur Natur brachte mich in Zeiten der Ökobewegung zum Studium der Landschaftsplanung, wo ich in viele Bereiche des Menschseins und in eine globale Draufschau auf aktuelle Themen eintauchte: Naturphilosophie, Gesellschaftskritik, weitreichende ökologische Zusammenhänge, Entwicklungshilfe, Frauenförderung u.v.a. waren wichtige Bausteine in meiner inneren Prägung, mich verstärkt einer menschenfreundlicheren Entwicklung zuzuwenden.

Mit der Geburt meines Sohnes 1995 wandte ich mich von der „äusseren“ Arbeit mehr der inneren zu: meine „Hobbies“ wurden zum Beruf und zur Berufung – ich nahm die Tätigkeit als Yogalehrerin und Tanztherapeutin auf, um ganz nah dran an Menschen und ihrer Entwicklung zu arbeiten. In 20 Jahren als Kundalini Yogalehrerin habe ich hunderte von Gruppensitzungen geleitet, unzählige Menschen in die Anbindung an ihren Körper und an ihre spirituelle Quelle begleitet.

Später kamen auch meine musikalischen Fähigkeiten immer mehr zur Entfaltung. Ich begleitete die Mantramusik nicht nur in meinen Yogakursen, sondern bot Singkreise mit spirituellen Liedern an. Später wagte ich auch den Sprung und veranstaltete Mantrakonzerte. Über die Jahre wurde der musikalische Ruf in mir immer lauter, sodass ich innerhalb von 5 Jahren drei spirituelle Mantra-CDs heraus brachte. 

Alles in allem entwickelte sich meine Arbeit hin zu der Begleitung von Menschen auf ihrem spirituellen Weg. Zwei Jahrzehnte war ich allerdings privat auch sehr gefordert durch vielfältige Lebensherausforderungen: schwierige Männerbeziehungen, viele Jahre des Krankheit, der Depressionen und Erschöpfung, ein permanentes Leben am Existenzminimum…

Was immer wieder erstaunlich war, dass ich trotz all dieser Herausforderungen und Rückschläge auch immer wieder mit Kraft und Visionskraft aufgestanden bin und mich neu ausgerichtet habe. 

Vor 17 Jahren durchlief ich die Ausbildung zum Channelmedium. Diese Arbeit konnte ich gut in meiner Tätigkeit als spirituelle Lehrerin einbringen und es erschlossen sich mir selber noch tiefere Bewusstseinsschichten. In den vielen Jahren meiner Channelarbeit habe ich über 3000 Sitzungen für Klienten gegeben. Ich konnte damit sehr umfassende Heilungserfolge und große Transformationsschritte für Menschen ermöglichen. Meine wachsende spirituelle Anbindung führte mich selber durch einen jahrelangen Aufwachensprozess, der sich 2019 durch eine besondere Seelenreise – welche ich nun selber für Menschen anbiete – festigte.

Daneben entwickelte sich seit 2020 ein neuer Tätigkeitsschwerpunkt in meinem Leben: nach 25-jähriger Erfahrung in der Selbstständigkeit unterstütze ich nun selber spirituelle Unternehmerinnen, ihr Seelenbusiness klar, ausgerichtet und erfolgreich zu leben und damit ihre Seelenmission in dieser Zeit voll zu ergreifen.

Mehr über meinen Lebensweg, diese lange Heilungsreise hinein in das neue Paradigma des Erwachens und der Liebe findet man in meiner Autobiographie, die eine Hommage ist an alle Pioniere des Bewusstseins und die dem Leser Mut und Kraft gibt, sein Leben aus dem Herzen her zu leben. (Link)“

Öffentlichkeit / Auftritte

2022, Februar: Interview im Online-Business-Magazin, Infos: hier klicken

2021, August: Herausgabe meiner Biographie „Engel 007, gelandet auf Planet Erde“, Infos: hier klicken

2021, März: Mantrakonzert auf dem Erleuchtungskongress in Berlin

2021, Januar: Speakerin auf dem Onlinekongress „Verändere mit Herz!“ von Vanessa Gabor, Infos: hier klicken

2020, November: Speakerin auf dem Herzliebe-Online-Kongress von Heidi Mingle, Infos: hier klicken

2020, August: Mitautorin des Buches „Coaching der Neuen Zeit“

2020, September: Speakerin auf dem Online- Erleuchtungskongress – Die Praxis des Erwachens, Infos: hier klicken

2020, Juni: Speakerin auf dem Paradigmenwechsel-Kongress von Roswitha Petri, Infos: hier klicken

2011 – 2019: regelmäßige Mantra-Konzertauftritte – Berlin, Hamburg, Hannover

„In meinem Mentoring sinkst Du hin zu Deinem tiefsten Wesenskern – Du erkennst Dich und Du wirst das, wofür Du hierhergekommen bist. Das ist führwahr eine große Gnade!“

Joy Gabrielle

Lebens-Schlaglichter

„Nimm´jetzt Deinen Platz ein – Deine Seele führt Dich punktgenau dorthin,
wo Deine Essenz sich in ihrer Einzigartigkeit entfaltet – zu Deinem Wohl und zum Wohle aller.“

Joy Gabrielle

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner